Category

Startseite_Kacheln

Standorte

Holzmann setzt weiter auf kontinuierliches Wachstum und Expansion. Um noch flexibler und effizienter auf Kundenwünsche reagieren zu können, haben wir unsere Produktionsflächen in den letzten Jahren mehr als verdreifacht.

Werk Königswiesen
In Königswiesen haben wir unser Produktionswerk eingerichtet. In den modernen Fertigungszonen werden die hochkomplexen technischen Lösungen aufgebaut und realisiert. Bestens qualifizierte Arbeitskräfte aus der Region Mühlviertel garantieren höchsten Standard und Spitzenqualität. Wir sind sehr stolz, den einst geschlossenen Molkereibau in ein modernes Fertigungswerk umgewandelt zu haben. Dabei wurden das ehemalige Arbeitsplatzangebot mehr als verdoppelt. Eine original Mühlviertler Erfolgsgeschichte!

Werk Ennsdorf
In Ennsdorf (Autobahnnähe) ist der Service-und Reparaturbereich angesiedelt. Der neue Standort ist erweitert und vergrößert worden, um die Produktions- und Reperatur-Kapazitäten weiter zu erhöhen.

Greiner Straße 12
4280 Königswiesen

Wirtschaftspark Straße 3/3
4482 Ennsdorf

Über Uns

Produktion, Reparatur und Service auf höchstem Niveau

Holzmann setzt als Marktführer die Maßstäbe. Der Erfolg bestätigt den eingeschlagenen Weg. Technische Innovationen und höchste Qualität stellen seit je her den Anspruch dar, dem wir uns verpflichtet fühlen. Die Wünsche der Kunden und die optimale Umsetzung der gestellten Aufgaben haben oberste Priorität.

  • Kommunalfahrzeuge
  • Sonderaufbauten
  • Service/Reparatur
  • Zubehör

Wir stellen uns täglich neuen Herausforderungen, die Lösung schwieriger, komplexer Aufgaben gehört zu unserem Business.

Unsere Produktionspalette entspricht unterschiedlichsten Anforderungen, die sich in der Praxis bestens bewähren. Holzmann Fahrzeugbau steht für Entwicklung und Fertigung von Fahrzeugaufbauten, Lösungen zur Entsorgung fester- und flüssiger Abfälle, Kanal-, Flächen und Industriereinigung, ADR-Saugfahrzeuge, Sonderaufbauten und Spezial-Konstruktionen, fix am LKW verbaut, oder als Sattelauflieger und Anhänger.

Zubehör

Wir haben das passende Zubehör.

Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult, mit der Materie eingehend vertraut und stets um eine schnelle Lösung der Aufgabenstellung bemüht. Sollten Sie das benötigte Zubehör oder Ersatzteil nicht finden sind wir gerne persönlich für Sie da. Ob telefonisch, per E-Mail, persönlich bei uns am Werk oder auch bei Ihnen vor Ort. Wir beraten Sie gerne.

Düsen

Standarddüsen

Rotierdüsen

Höchstdruckdüsen

Seil- und Kettenschleuder

Fräser

Düsenzubehör

Saphirdüsen

Keramikdüsen

Flachstrahldüsen

Abrasivschneidköpfe

Düsenzubehör

Monro-Jet Düsen

sonstige Düsen

weiteres Zubehör

Sicherheitstechnik

Dreibaum

Auslegearm

Höhensicherungsgerät

Auffanggurt

Gaswarngeräte

Geschichte

1990

  • Firmengründung GesmbH in Enns (alte Zuckerfabrik)

Die Firma wurde 1990 gegründet, um LKW-Aufbauten für die Kanalreinigung und die Entsorgung flüssiger Abfälle herzustellen. Mit einer Anfangsbesetzung von 10 Personen arbeitete man zunächst in einem angemieteten, ehemaligen Lokschuppen der alten Zuckerfabrik in Enns.

1991

  • 1. Lehrling wurde aufgenommen (ist noch im Betrieb beschäftigt)
  • die ersten 3 LKW verließen die Firma – Berger, Buchschartner, Zaussinger
  • Hier im Bild der „legendäre“ Berger Kanalspülkombi mit Markus, Franz und Josef Holzmann

1991

  • Bau der 1. Halle

1991

  • 1. Messeausstellung in Wels

1993-95

  • Betriebsvergrößerung – Hallenzubau in Enns
  • Errichtung „Meisterkammerl“

1998

  • Bau der 2. Halle in Enns

2001

  • Neuer Standort in Königswiesen mit 5 Fertigungsspuren

Nach kontinuierlichem Wachstum wurde 2001 in Königswiesen am Gelände der ehemaligen Molkerei ein weiterer Betriebsstandort errichtet, um eine für den Prozess der Herstellung der Produkte optimale Infrastruktur zu erhalten. So ist seit damals der Schwerpunkt der Fertigung der Neuaufbauten in Königswiesen.

2005

  • Erhalt der Generalvertretung für Österreich der Firma ENZ Technik AG

2006

  • Abriss des Waaghauses (Lokomotive) in Enns
  • Errichtung von Lagerräumen

2008

  • Jahrhunderthochwasser am Betriebsgebiet in Königswiesen

2011

  • Übernahme der Fa. Zellinger Fahrzeugfabrik
  • Bau des ersten Tunnelreinigungsfahrzeuges (mit Bürsten)

2012-14

  • Kauf einer neuen Produktionshalle in Ennsdorf
  • Errichtung des neuen Standortes (Hallenneubau und Bürogebäude)
  • Übernahme des gesamten Warenlagers aus der Konkursmaße der Firma Primetzhofer

2014

  • Betriebsvergrößerung – Hallenzubau in Ennsdorf

2017

  • Rückkauf des ersten von der Firma Holzmann gefertigten Kanalspülkombis – Baujahr 1991, dazumal schon mit Wasserrückgewinnung und ADR Ausstattung!

2019

  • 65 Mitarbeiter auf 2 Standorten in Königswiesen und Ennsdorf

Impressionen